Termine der Woche

Am Montag (9. November) wird der von Heiko Werning und Volker Surmann herausgegebene Band „Ist das jetzt Satire oder was?“ (Satyr Verlag) im Berliner taz-Café vorgestellt. Ich darf als einer der Beiträger des Buches mitlesen. Los geht es um 19 Uhr.

Am selbigen Montag (9. November) eile ich dann hinüber ins Kaffee Burger, wo ich in der von Sarah Bosetti und Daniel Hoth moderierten Reihe „Peace, Love & Poetry“ lese. Los geht es dort um 21 Uhr.

Am Donnerstag (12. November) moderiere ich gemeinsam mit Stefan Seyfarth den Dresdner livelyriX Poetry Slam in der scheune. Mit dabei sind diesmal Tanasgol Sabbagh, Jesko Habert, Kaleb Erdmann u.v.m. Der Dichterwettkampf beginnt um 20 Uhr.

Am Freitag (13. November) lese ich mit den Kollegen Udo Tiffert und Max Rademann wieder als Lesebühne Grubenhund im schönen Görlitz. Neue Geschichten und Gedichte gibt es nicht nur von uns Stammautoren, sondern auch von einem besonderen Gast: Wir freuen uns auf den Dresdner Poeten Stefan Seyfarth. Los geht es um 19:30 Uhr im Kino Camillo.

Am Sonntag (15. November) bin ich schließlich als Gastautor bei der traditionsreichen Reformbühne Heim & Welt in Berlin. Die Stammautoren sind: Ahne, Uli Hannemann, Jakob Hein, Falko Hennig, Heiko Werning und Jürgen Witte. Die Lesebühne findet in der aussichtsreichen Panorama-Lounge im Haus Berlin (Strausberger Platz 1) statt. Los geht es um 20:15 Uhr.

Kommentar abgeben

XHTML: Du kannst folgende Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>