Aus meiner Fanpost (13): Ich werde entlarvt

Hallo Michael,
Deine Kollumne über den neuen Fschismus ist genauso dümmlich wie Deine Faschokeule gegenüber „Globalisierungsgegner“ und Völker die ihre eigene Souveränität wieder haben wollen.
Tu nicht so als hättest Du die Weisheit mit Löffeln gegessen, sondern halte Dich bitte nicht für Klug gegnug diese Erscheinung volksgerecht zu beurteilen.
Denn noch nie war dieses Volk so gespalten wie jetzt. – Dank der NWO-Propaganda. Gemäß diesem genannten Artikel ist nämlich hier von Weisheit nichts zu erkennen, sondern propagandistsische Globalisierungsdreck nach CDU und Medien-Stream. Wenn NWO Dein Konzept ist bist Du der Weltfaschist und Freiheitsmörder und nicht jene Menschen, die ihre eigene Freiheit und Selbstbestimmung zurück haben wollen. Selbst dann wenn sie nach „deutscher Lebenskultur“ gelebt werden will.
Du willst einen Weltfaschismus (Diktatur) und arbeitest für Medien die von sogen. „Ratten“ gesteuert sind um uns den Mund zu knebeln?! – Pfui.
Ließ mal das Buch von Ulfkotte – Gekaufte Journalisten.

4

Kommentare
  1. Andreas Kreimendahl

    Hallo,
    vielleicht bin ich ja ein wenig uninformiert, aber hier geht es nicht um Globarisierungsgegner, sondern um rechte Idioten aller Farben und Formen.

    Nun ja mit diesen Gegnern, die eigentlich eine Teilstrategie der herrschenden Klasse tragen, sind nicht mein Cup of Tea.

    Mit freundlichen Grüssen
    Andreas

    Antworten
  2. Menschenrechte-Politik.weltweit

    Ich finde es immer bemerkenswert, wenn jemand so viel liest von den Ratten. Ich denke, dass Internet bietet ja genug Möglichkeiten sich zu informieren. Da können sich sogar Pegida-Anhänger austoben, was in China nie möglich wäre. Sogar ein Ulfkotte schafft es in die Bestsellerliste. So schlimm kann dann die Knebelung nicht sein. Im Knast sitzt der Autor Ulfkotte auch noch nicht. Auch viele von Pegida können noch weiter gegen andere hetzen. Manche würde ich gerne nach Nordkorea verwünschen, damit sie Freiheitsmörder kennenlernen. Komisch, dass die Weltfaschisten solche Kommentatoren noch weiter schreiben lassen. Diktatoren tun solche Leute wie dich einsperren, die so einen Mist schreiben. Ich bin froh in einem Land zu leben, wo auch Menschen ihren Unsinn frei schreiben können. Vielen Dank für diesen Dünnschiss. Hatte letztens schlimmen Durchfall, vll. von solchen Leuten wie dich inspiriert.

    Antworten

Kommentar abgeben

XHTML: Du kannst folgende Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>