Termine der Woche

Am Montag, dem Tag der deutschen Freizeit (3. Oktober), präsentiert in Berlin das Zentralkomitee Deluxe wieder ein aktuelles Programm. Mit dabei sind wie immer die Kollegen Tilman Birr, Noah Klaus, Christian Ritter und Piet Weber – außerdem als Gast diesmal Dominik Erhard aus München. Zu erwarten sind brandneue Geschichten und Lieder, fragwürdige Späße und der Ausbruch der Weltrevolution. Wir laden herzlich ein! Los geht es um 20 Uhr im Monarch am Kottbusser Tor. Der Eintritt kostet proletarierfreundliche 5 Euro.

Am Dienstag (4. Oktober) lese ich bei der Berliner Traditionslesebühne LSD – Liebe statt Drogen. Los geht es um 21:30 Uhr im Schokoladen.

Am Freitag (7. Oktober) bin ich erstmals Gast in der literarischen Reihe „Hamset nich kleina“, deren Gastgeberin die Berliner Schriftstellerin Lea Streisand ist. Die fröhliche Zweierlesung findet statt in der Bar Bänsch in der gleichnamigen Straße in Berlin-Friedrichshain. Los geht es um 20 Uhr.

Am Sonntag (9. Oktober) bin ich erfreulicherweise mal wieder Gast bei der wunderbaren Lesebühne ihres Vertrauens in Frankfurt am Main. Die Stammautoren sind Tilman Birr, Elis und Severin Groebner. Der Spaß findet im Ponyhof in Sachsenhausen statt. Einlass um 20 Uhr, Start um 21 Uhr.

Kommentar abgeben

XHTML: Du kannst folgende Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>