Link zum Text (15): Der gesunde Patriotismus

Es mehren, ja überschlagen sich dieser Tage die Stimmen, die nach einem „gesunden Patriotismus“ rufen. Ich gestehe, dass ich vom gesunden Patriotismus noch nicht infiziert worden bin. Mir will einfach nicht einleuchten, warum ich das Land, in dem ich zufällig geboren wurde, mehr als andere lieben sollte.

WEITERLESEN BEI DER SÄCHSISCHEN ZEITUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.