„Literatur Jetzt!“, 9. Festival zeitgenössischer Literatur in Dresden vom 4. bis zum 14. November 2017

Inzwischen schon zum neunten Mal bin ich einer der Organisatoren von Literatur Jetzt!, dem Festival zeitgenössischer Literatur in Dresden. Wie lange wird es solcherlei in Sachsen wohl noch geben? Es lohnt sich angesichts womöglich trüber Zukunft vielleicht umso mehr, das Literaturfest in diesem Jahr zu besuchen. Wir widmen uns diesmal dem Zusammenspiel von Literatur und bildender Kunst, Kooperationspartner sind daher auch die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Erstmals in Dresden und vorerst zum letzten Mal überhaupt kann man im Rahmen unseres Festivals bei der Ausstellung „Bilder einer großen Liebe. Der Maler Wolfgang Herrndorf“ das künstlerische Werk des großen Schriftstellers entdecken. Am 4. November wird die Ausstellung um 20 Uhr im Japanischen Palais eröffnet, die ist dort bis zum 14. November zu sehen. An diesem Tag endet unser Festival mit einem weiteren Höhepunkt: Im Staatsschaupiel zeigen wir eine Theaterfassung von Wolfgang Herrndorfs letztem Roman „Bilder deiner großen Liebe“ mit Sandra Hüller in der Hauptrolle.

Zwischen diesen Tagen gibt es noch eine Vielzahl weiterer Veranstaltungen mit Jutta Voigt, Theresia Enzensberger, Anna Haifisch, Florian Illies u.v.m. – auf unserer Homepage findet sich das komplette Programm. An einigen Veranstaltungen wirke ich auch selbst mit: So begrüße ich am Dienstag, den 7.11., um 19 Uhr im Japanischen Palais den Kunstwissenschaftler Wolfgang Ullrich. Er stellt sein Buch Siegerkunst vor und diskutiert seine These, die Kunst werde in der Gegenwart immer stärker wieder zum Prestigeprodukt für die Reichen und Mächtigen. Am Donnerstag, den 9.11., präsentiere ich als Teil der Dresdner Lesebühne Sax Royal in der Scheune eine Spezialausgabe zum Thema Kunst gemeinsam mit den wunderbaren Kollegen Julius Fischer, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth. Am Freitag, den 10.11. begrüße ich um 20 Uhr im OstPol die fabulösen Cartoonisten OL & Rattelschneck, die erstmals in Dresden ihre Dia-Live-Cartoon-Show zeigen werden. Und am Sonnabend, den 11.11., moderiere ich schließlich noch eine Spezialausgabe des Livelyrix Poetry Slams zum Thema Kunst mit den Poetinnen und Poeten Kaddi Cutz, Leonie Warnke, Karsten Lampe, Christian Ritter und Malte Rosskopf.

Kommentar abgeben

XHTML: Du kannst folgende Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>