Hundeliebe und Ausländerhass

Tierliebe und Menschenhass schließen einander nicht aus. Das zeigt nicht nur die Geschichte des Nationalsozialismus. Mira Landwehr hat sich in ihrem Buch „Vier Beine gut, zwei Beine schlecht“ (konkret Texte) mit menschenfeindlichen Tendenzen in der veganen Tierrechtsbewegung beschäftigt. Ich habe es für Sächsische.de besprochen:

WEITERLESEN BEI SÄCHSISCHE ZEITUNG (Abo-Text)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.