Die Ost-West-Kluft

Seit nunmehr dreißig Jahren werden in der Debatte um die deutsche Einheit die Argumente regelmäßig ausgetauscht, aber nie ausgewechselt. Nur mäßig gespannt erwartete man daher Antworten auf die Frage „Wir Ostdeutsche, wir Westdeutsche: Wie groß ist die Kluft wirklich?“ in Frank Plasbergs Talkshow „Hart aber fair“ am späten Montagabend. Würde womöglich jemand sagen, die Kluft sei immer noch sehr groß? Und jemand anderes widersprechen, so groß sei sie ja gar nicht mehr? Es kam so und doch ein bisschen anders.

WEITERLESEN BEI SÄCHSISCHE.DE (Abo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.