Termine der Woche

Am Mittwoch (15. September) feiere ich mit meiner Dresdner Lesebühne Sax Royal einen Abschied – glücklicherweise nur einen vorläufigen. Da unsere Spielstätte Scheune renoviert wird, ziehen wir übergangsweise in die Groove Station. Doch bevor es soweit ist, verabschiedet sich die Scheune mit einem großen „Abriss“ von ihren Gästen. Wir sind zum Auftakt am Mittwoch um 20 Uhr mit dabei. Freut euch auf einige der besten Texte aus 16 Jahren von Roman Israel, Max Rademann, Stefan Seyfarth und mir. Außerdem begrüßen wir als Stargast Andreas Krenzke aka Spider von der Berliner Lesebühne LSD – Liebe statt Drogen. Er war schon Gast unserer allerersten Lesebühne! Um dabei zu sein, braucht ihr das Scheune-Abriss-Tagesticket für den Mittwoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.